SUS Server für Updates nutzen

Dieses Thema SUS Server für Updates nutzen im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von TomSP, 26. Mai 2004.

Thema: SUS Server für Updates nutzen Hallo an alle, ich bin neu in diesem Forum und möchte erst einmal alle begrüßen!!! Und nun zu meinem Problem: Ich...

  1. Hallo an alle,

    ich bin neu in diesem Forum und möchte erst einmal alle begrüßen!!!

    Und nun zu meinem Problem:

    Ich habe SUS auf einem Win 2000 Server installiert und auch erfolgreich mit dem Microsoft
    Update-Server Synchronisiert. Auf unserem DC habe ich dann eine GP für das Automatische Update erstellt und dort den SUS-Server eingetragen, damit die Clients in Zukunft unseren Server für ihr Update nutzen. Aber irgendwie gehen die Clients weiter auf den Windows Server. Wo kann denn hier der Fehler liegen?

    Als Pfad habe ich folgendes eingetragen, \\susserver

    fehlt hier noch etwas oder müssen im IIS irgendwelche Rechte vergeben werden?

    Nur zur Info, ich habe mich vorher noch nicht mit SUS beschäftigt, kann also jede Menge falsch gemacht haben.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Gruß

    TomSP
     
  2. Übernehmen denn die Clients auch die Richtlinie ?!?
    Woran erkennst du, das die Clients nach wie vor auf der MS-Website nach Updates suchen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ich denke die Richlinie wird übernommen.
    Wenn ich die Richtlinie zur konfiguration des AU aktiviere, kann ich auf den Clients keine Einstellungen mehr verändern.

    Zu Punkt zwei:

    Wenn ich auf den Client auf Windows Update klicke, will der Rechner über den Proxy raus.
    Ist das vieleicht falsch und darf ich dann Windows Update nicht benutzen?
    Ich habe eigentlich gedacht, dass Windows Update dann automatisch den SUSServer benutzt! Oder ist das nicht so?
     
  4. Du hast das Patent von SUS nicht verstanden:
    Der Aufruf von Windows Update verweist nach wie vor direkt auf die MS-Seiten - mit den Settings, die du via GPO verteilt hast, greifen die Clients von sich aus aber nicht mehr auf die MS-Websites zu, sondern auf den von dir definierten SUS-Server.

    Im Klartext:
    SUS und die via GPO gesetzten Einstellungen beeinflussen die Dienste Automatische Updates und BITS, d.h. die automatische Update-Funktion von Windows wird auf den SUS-Server umgeleitet, nicht aber der Aufruf der Funktion Windows Update im Internet-Explorer oder dem Startmenü (diese Funktion ist btw nicht mehr wie ein Link zur MS-Seite....).

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Ja, nach deiner ersten Antwort habe ich mir so etwas schon gedacht :-\
    Na da habe ich wieder dazu gelernt ;D

    Vielen Dank für deine Hilfe!!!!!!!!

    Gruß

    TomSp
     
  6. Hallo,

    gibt es denn generell eine Möglichkeit auf dem Client-PC zu überprüfen ob und was er sich vom SUS-Server herunterlädt,

    bzw. zu überprüfen ob das Automatische Update über den SUS-Server überhaupt funktioniert.

    Danke, Gruß
     
  7. Ja, der SUS-Server loggt das ja mit - entweder du schaust dir dessen Log-File mal mit nem Texteditor an oder du schaust mal auf www.susserver.com nach nem Logviewer für den SUS.
    Davon abgesehen siehst du ja im Eventlog der Clients, welche Patches sie gedownloadet und installiert haben (und ob ein Reboot erforderlich ist).

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

SUS Server für Updates nutzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Webhosting für WordPress auf Windows Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 21. Juli 2015
Windows Server für zwei Standorte Windows Server-Systeme 12. Aug. 2014
Verkaufe Buch "Aktualisieren Ihrer Zertifizierung für MCSA Windows Server 2012" Link/Bücher-Empfehlungen & -Gesuche 16. Mai 2014
Windows Server 2008, Für was nützlich? Windows 7 Forum 17. Juni 2010