Wasserkühlung zulegen

Dieses Thema Wasserkühlung zulegen im Forum "Hardware" wurde erstellt von Naraya, 21. Sep. 2005.

Thema: Wasserkühlung zulegen Hi Leute Ich will mir eine Wasserkühlung zulegen, weiß auch schon welcher CPU Kühler (xx Flow von Innovatek) und...

  1. Hi Leute
    Ich will mir eine Wasserkühlung zulegen, weiß auch schon welcher CPU Kühler (xx Flow von Innovatek) und Pumpe( nnovatek HPPS 12V plus).
    So nun brauch ich ja noch Ausgleichbehälter und Radiator, da mein Gehäuse nich ganz so riesig is und alle normalen Radiatoren, die man einfach irgendwo anschraubt bei mir nich geht ( Standsäule der Festplattenhalterung geht bis auf boden), hab ich mir gedacht ich legt mir von Thermaltek die Ausgleichbehälter und Radiator für jeweils einen 5 1/2 Zoll Schacht zu.

    Da ich aber in punkto Wakü ein Noob bin, wollte ich fragen ob jemand weiß ob die beide Produkte was taugen, oder ob ich mir andere Radiator ind Ausgleichbehälter holen soll??
     
  2. Radiator muss dann wohl in den 5 1/2 Zoll-Schacht. Schnall trotzdem nen 120mm-Lüfter dran.

    Ausgleichsbehälter nimmst du den für die Pumpe passenden:
    AGB-O-Matic Ausgleichsbehälter für EHEIM 1046/1048
    Kann ich nur empfehlen.
     
  3. Da gibt es Fertiglösungen (musst mal Tomshardware) gucken, aber überzeugen konnten die nicht. Meist war die Kühlleistung eher schlecht und wenn etwas besser, dann waren die Dinger wirklich laut.

    Du kannst den Radi ja auch außen am Gehäuse anbringen, schau Dich mal in den einschlägigen Shops um.
    www.watercooling.de - www.alphacool.de - www.innovatek.de usw...

    ToM
     
  4. Wenn du nur die Standardkomponenten kühlen willst, kann ich dir aus eigener Erfahrung den Reserator von Zalman empfehlen. Das ist eine Lösung mit einem passiven Kühlturm. Der ist sauleise (unhörbar) und erfüllt seinen Zweck auch im übertakteten Betrieb. Wenn du allerdings viel auf Lanpartys unterwegs bist, ist diese Lösung nicht so optimal, da du den Turm mitschleppen mußt.
    Da dein Tower ziemlich klein ist, wie du sagst, würde ich da sowieso nix mehr reinbauen. Schon garnicht einen Radiator. Ich werde mein System z.B. mit einem 120er Radi erweitern (Hi @Tom33, ich melde mich bei dir!), da ich noch zwei Raptors kühlen will. Der Radi kommt bei mir dann außen auf die Rückseite. Allerdings sollte da bei dir ein Anschluß für->nen 120er Lüfter sein. Ansonsten habe ich schon PC's gesehen, die den Radi huckepack haben. Obendrauf->nen Radi mit 2x120er Lüftern - damit dürftest du so gut wie alles kaltmachen... ;)
     
  5. also ich kann mich nicht beschweren hab meinem P42,8GHz FSB200 auf FSB250 und ist immernoch kühler als mit Intel Standartkühler.

    Standartkühler unter Volllast (seti@home, einstein, Climaprotect) 75 -85 C

    mit besagter Wakü unter Volllast (seti@home, einstein, Climaprotect) max. 60 C
     
  6. Waaa, bei der Temparatur müsste der P4 schon runtertakten. Ich habe zwar auch einen P4 2.4GHz auf 3 Ghz per FSB auf 250 MHz + 2x Folding@Home auf HyperThreading-Optimierung, aber dennoch hab ich mit dieser Vollauslastung max. 40°C CPU-Temperatur. 60°C ist ungesund auf Dauer für den P4.
     
  7. @ EasyError, die Alphacool Einsteigerlösung ist auf jeden Fall leistungsstärker.

    Die Pumpe ist vielleicht nicht die leiseste (kommt aber eh aufs eigene Hörempfinden an) aber der Kühler + Radi schafft wenigstens was. Ein 120er kann mit 7 Volt laufen, um auch nur in die Nähe vergleichbarer Leistung zu kommen, muss ein 80er aber volle Pulle drehen. Allein schon aus diesem Grund würde ich die Alphacool Kühlung vorziehen, dazu kommt der unverschämt günstige Preis von 79 Euro.

    ToM
     
  8. @ PCDSmartie

    Das ist ein P4 Prescott mit 1MB L2 die können bis zu 90 C warm werden ist normal, ging damals duch die Presse Neue Heizung oder so änlich grund weil viel heiser als damals die AMD CPU.

    AXO das sind die Werde die mein Abitboard ausgibt,also kannst nochmal gut 10C abziehen; die CPU läuft schon seit gut 2 Jahren ohne unterbrechung.

    @Tom33

    ja da muss ich dir rechtgeben, mmmmmmmm.. vieleicht sollte ich sie mir holen vieleicht kann ich dan die Temnoch mal um 10 Grad oderso runderbringen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Wasserkühlung zulegen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wasserkühlung Hardware 18. Mai 2010
Ich wollte mal meine Wasserkühlung, Homepage und mein Testforum vorstellen ! :) Windows XP Forum 26. Mai 2006
[S] Komplettsystem mit Wasserkühlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 24. Mai 2006
Wasserkühlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 27. Nov. 2005
Wasserkühlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 13. Nov. 2005