Interne zu externer Festplatte gemacht... Zugriff auf Benutzerkonten

  • #1
J

jnwendlinger

Neues Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
12.03.2020
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Nachdem mein PC leider den Geist aufgeben hat, habe ich, um an meine Daten zu kommen, die Festplatte in ein Gehäuse gepackt und will sie als externe Festplatte an meinem Laptop auslesen. Die normalen Dateien lassen sich auch gut auslesen, aber für den Zugriff auf die Benutzerkonten (unter denen die relevanten Daten gespeichert sind) wird ein Admin Zugang verlangt. Ich hab sowas damals nicht eingerichtet, deswegen weiß ich nicht, was für ein Profil und was für ein Kennwort helfen könnten. Hat jemand eine Idee oder einen Vorschlag?
Vielen Dank!
 
  • #2
Normalerweise kann ein User nur auf die Dateien bei seinem User zugreifen.
Du kannst versuchen, die Ordner der User oder die gesamte HDD auf der nun externen Platte freizugeben und dem Benutzer JEDER den Zugriff zu erlauben.

Anhang anzeigen 10Berechtigung.jpg

Du kannst Deinen PC mit der angehängten externen HDD auch mit einer Linux-Live-CD booten und damit die gewünschten Dateien an einen anderen Ort kopieren.

Du kannst auch den User ADMINISTRATOR aktivieren
und damit versuchen, diese Dateien zu kopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Interne zu externer Festplatte gemacht... Zugriff auf Benutzerkonten

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.836
Beiträge
707.957
Mitglieder
51.488
Neuestes Mitglied
elkhse
Oben