Thunderbird Inbox Datei defekt wegen 4.2 GB

  • #1
R

robertochampa

Neues Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
05.10.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo

ich habe ein riesiges Problem
ich arbeite mit Thunderbird - email Provider ist 1und1
System Windows Vista 32 bit -- die Mails der letzen 1.5 Jahre sind weg !!!!!!

Thunderbird hat die Fehlermeldung:
Der Ordner Posteingang ist voll und kann kein weiteren Nachrichten aufnemen ausgegben-

Der Abruf war auf POP3 eingestellt--- ich habe dann das Konto auf Imap umgestellt-
die Fehlermeldung war die gleiche---

dann habe ich mit Mozbackup ein Backup gemacht und habe gesehen das die Inbox 4,2 GB
gross ist.Danach habe ich die Inbox in einen Neuen Ordner(innerhalb des Thunderbird Mail Ordners) geschoben -leider konnte die ZUsammenfassungsdatei nicht geschrieben werden-

dann habe ich das Mozbackup file wiederhergestelllt und ich hatte dann im Mailordner
3 Ordner mit dem Namen pop.1und1.de zwei davon hatten eine Inbox die 4.2 GB hatten-

Die Mails konnten nach Neustart von Thunderbird auch nicht gezeigt werden.

Dann habe ich das Thunderbird Message Filter Import/Export 1.3.7.6 Tool instaliert-
um das 4.2 GB grosse File zu Importieren -auch hier stürzt Thunderbird ab

Dann habe ich mit Ultraedit die Inboxdatein geöffnet..und ist sind nur 0 zu sehen.-
COde fängt an mit

00000000h 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
00000001h und so weiter

sämtliche Tools wie ABC Amber Thunderbird Converter , THunderstor , Mboxconverter Aid4mail geben immmer die gleiche Fehlermedlung aus - File is damaged oder corrupted


Gibt es irgendeine Möglichkeit die Mails zurückzuholen ?
leider habe ich in Vista die Wiederherstellungsoption nicht aktiviert---

würde das viellleicht mir Daten REcovery Tools gehen ?

danke
 
  • #2
Hast Du evtl noch einen TB-Profilordner aus der Zeit vor den Problemen?
 
  • #3
ja aber der ist leider von 10.2009
 
  • #4
Zunächst würde ich den und den jetzigen mal extern sichern - für alle Fälle!
Kannst Du dann evtl einige Mails aus dem Eingangsordner in den IMAP-Eingangsordner verschieben?
 
  • #5
Wurden die emails vom Mail-Server bei Abholung durch TB gelöscht? Oder was für Voreinstellungen wurden getätigt?
 
  • #6
http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewforum.php?f=28

Hier sollte Dir geholfen werden können.

Generell würde ich folgendes Vorgehen empfehlen:

Da Thunderbird seine Dateien über -mindestens- 3 verschiedene Orte verteilt und es aufwendig ist, das Prog mit die ganzen alten Mails nach Probs wie einer Neuinstallation wieder hochzufahren, bin ich umgestiegen auf Thunderbird-Portable.
Hier habe ich nur noch einen einzigen Ordner Mail. In dessen Unterordnern sind sowohl die Programmdateien, die Profile, die Mails, die empfangenen und gesendeten Anhänge usw. Regelmäßige Backups auf 3 USB-Sticks machen keinerlei Aufwand.
 
  • #7
Error704 schrieb:
Da Thunderbird seine Dateien über -mindestens- 3 verschiedene Orte verteilt...
Wär mir neu, bei meinen portablen als auch lokalen Installationen ist alles im profile-Ordner... was für ein Thunderbird hast du denn da getestet? :coolsmiley:
 
Thema:

Thunderbird Inbox Datei defekt wegen 4.2 GB

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.836
Beiträge
707.957
Mitglieder
51.488
Neuestes Mitglied
elkhse
Oben