wie bekomme ich das .ost File in meinen neuen Outlook?

  • #1
M

Mr.Smith

Aktives Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Ein Problem habe ich noch - der mein alter Benutzer Login hatte bei Outlook ein Exchange Profil...wie bekomme ich das .ost File in meinen neuen Outlook?

Was kann ich tun?

Ich habe diese Anleitung gefunden - hat leider nicht funktioniert!

----------------------------------------
.OST nach .PST konvertieren

Wenn Sie Outlook in Verbindung mit einem Exchange-Server verwenden, werden die E-Mails, Kontakte und Termine normalerweise auf dem Server gespeichert.

Für das Offline-Arbeiten, z.B. wenn gerade keine Verbindung zum Server besteht oder Sie mit Ihren Laptop unterwegs sind, wird eine lokale Kopie Ihres Postfaches auf Ihrem PC/Laptop mit der Dateiendung .OST gespeichert.



Nun kann es durchaus vorkommen, dass z.B. Ihr Exchange-Server den Geist aufgibt oder neu installiert wurde, so dass Ihr Account nicht mehr existiert.

Da ja in der lokalen .OST-Datei eine vollständige Kopie Ihres Postfaches vorhanden ist, liegt es nahe, diese zur Datenrettung zu verwenden.

Doch wenn man im Internet nach einem entsprechenden Konverter, der die .OST-Datei in ein Outlook-Postfach (-> .PST-Datei) konvertiert, muss man leider feststellen, dass diese Programme häufig über 200,- Dollar kosten.



Daher wollen wir Ihnen hier ein paar Tipps geben, wie Sie - mit etwas Glück - Ihre Daten doch noch retten können, ohne dafür teuer bezahlen zu müssen:


1. Versuch:

1. Machen Sie ein Backup Ihrer *.ost-Datei
2. Erstellen Sie ein neues Exchange-Profil oder welchseln zu einem PC auf dem ein funktionierendes Profil existiert (Postfach und Offline-Profil muss bereits existieren)
3. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich im Offline-Modus befinden (Verbindung zum Server unterbrechen).
4. Beenden Sie Outlook.
5. Suchen Sie die aktuelle *.ost-Datei und machen davon ein Backup bzw. benennen Sie sie um (Original Namen merken!)
6. Ersetzen Sie die *.ost-Datei durch die *.ost-Datei, die Sie wieder herstellen wollen. Dabei muss der Dateiname genau so lauten, wie die original Datei hieß!
7. Starten Sie wieder Outlook und exportieren alle Daten in eine *.pst-Datei (oder was auch immer).
8. Machen Sie alle Änderungen aus Punkt 6.) wieder rückgängig um das bisherige Konto wieder herzustellen.

2. Versuch:

1. Backup ost file(s)
2. Rename outlook.ost to outlook.pst
3. Use scanpst.exe from Outlook 2002 (in C:\Program Files\Common Files\System\Mapi\1033) to repair outlook.pst
(You can always copy scanpst.exe from an alternative installation, include MAPI32.DLL and GAPI32.DLL)
4. Rename outlook.pst back to outlook.ost
5. Run Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterOST2PST which will then convert the file successfully to outlook.pst
6. Outlook can then open the outlook.pst file
----------------------------------------

**[br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus Windows XP*[/blue]**

vom Thema abgetrennt.
 
  • #2
hallo,
das problem ist folgendes : die ost-datei kann nur unter dem alten profil genutzt werden, sie ist praktisch im profil verankert.
falls du also keine möglichkeit hast, in deinem alten profil die daten in eine pst-datei zu sichern, wirst du mit deiner ost-datei pech haben (allein mit umbennen, hin und herkopieren etx ist's hier nicht getan)

es soll programme geben, die die daten einer ost-datei in eine pst-datei exportieren können, und das ohne das dazugehörige profil, die sind aber extrem teuer.

greetz
drulak
 
  • #3
Hi Mr.Smith

OST-Datei = Cache-Funktion von Outlook = Exchange-Server

Am einfachsten kurz an der Domäne anmelden, das Outlook-Konto einrichten (ohne Cache-Funktion) und danach einen Export der Daten in eine PST-Datei.

Ist bestimmt der einfachste Weg.

gretz drop
 
  • #4
Die Dömäne existiert nicht mehr - meine Ex-Fa. ist insolvent...
 
  • #7
das ist alles Sharewarezeugs - gibts da echt keine freeware?
 
  • #9
Versuchen Kernel für OST zu PST-Konverter-Tool für die Wiederherstellung unzugänglichen OST-Datei Daten aus MS Outlook und wandeln sie Outlook-PST-Datei-Format inklusive aller Befestigungs. Um mehr zu wissen: -
Laden Sie kostenlose Demo-Version von hier: -
 
  • #10
Verwenden Sie OST zu PST -Konverter-Software , die in geeigneter Weise zu konvertieren sehr einzelne Outlook OST-Datei und öffnen Sie OST-Datei in MS Outlook (PST) . Durch die Nutzung dieser Software können Sie genau alle korrupten OST Daten in neue Formate wie neu zu verwalten: PST, EML , MSG und HTML ohne impediment.To Download Besuchen Sie die gegebenen Link- filesrecoverytools.com/ost-to-pst-converter.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • #11
Try OST to PST converter software and recover corrupted OST data and convert into Outlook PST format with all Emails, Contacts, calendar , Notes, entries, and journals.This software Supports Windows 10, 8, 7, Vista, XP and MS Office 2016,2013, 2010, 2007, 2003, 2002 (XP). Read more information about this software and free download click here
 
  • #12
OST to PST converter tool helps you to recover permanently deleted and corrupted OST files. It is an efficient way to migrate OST/Mailboxes items to PST file. The software also provides option to save recovered OST file into PST, EML, MSG and DBX format.

Read more:
 
  • #14
Nein, soweit ich weiß gibt es da kein Freewave, probiers mal mit der Demo-Version...
 
  • #15
Hallo, ich verstehe, dass Sie Ihre OST-Dateidaten in neues Outlook konvertieren möchten. Ich würde Ihnen gerne die manuellen Schritte erklären, um die OST-Datei in PST zu konvertieren, dies wird jedoch sehr zeitaufwändig sein. Daher empfehle ich Ihnen dringend, Software von Drittanbietern zu verwenden. Die beste Software zu finden, ist jedoch schwierig. Sie können KDETools Microsoft OST in PST Converter zum Wiederherstellen Ihrer OST-Datendateien versuchen. Es kann Ihre OST-Datei in wenigen einfachen Schritten in PST konvertieren. Diese Software kann die Daten mit wenigen Klicks wiederherstellen. Sie können E-Mails, Anhänge, Bilder, Betreff, Meta-Eigenschaften usw. einer Software wiederherstellen, die OST-Dateidaten wiederherstellt. Diese OST-zu-PST-Konvertierungssoftware unterstützt die Konvertierung in mehrere Dateiformate wie MSG, HTML, EML, EMLX usw.
 
  • #16
Sie haben so ziemlich zwei Möglichkeiten:

1) Deaktivieren Sie das lokale Caching. Wenn Sie dies ausschalten, läuft alles in Ordnung. Der Nachteil ist, dass es überhaupt keine lokale Kopie gibt. Outlook lädt Nachrichtenheader nur nach Bedarf und vollständige Nachrichten herunter, wenn Sie diese bestimmte E-Mail öffnen. Bei Hosted Exchange ist dies ein Albtraum, da die Verbindung zum externen Server nur schwer hergestellt werden kann und überhaupt kein E-Mail-Zugang besteht.

2) Aktivieren Sie das lokale Caching mit Ordnerumleitung. Dies bedeutet, dass jeder neue PC, auf dem er sich mit einer neuen lokalen Kopie des Profils anmeldet, die 20 Gigs E-Mail-Nachrichten abrufen muss, die er niemals löschen möchte. Dies ist auch weniger als ideal, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um einen gehosteten Austausch handelt und Sie nicht möchten, dass sie Ihre Bandbreite ermorden. Der Vorteil ist, dass es sich um eine einmalige Sache handelt. Wenn sich also eine Person regelmäßig zwischen zwei oder drei PCs bewegt, können Sie den Großteil ihrer E-Mails beim ersten Setup abrufen und dann nur das aktuelle Material aktualisieren wenn sie sich tatsächlich anmelden.

Die technische Methode ist keine leichte Aufgabe. Wenn Sie Probleme mit dieser Methode haben, können Sie auch Softaken OST zu PST konverter ausprobieren
 
  • #17
Stellar Converter for OST, Die leistungsstarke OST to PST Converter Software bietet Ihnen ebenfalls die Option an individuelle E-Mails von innerhalb der OST Datei zu suchen und zu speichern. Im Falle, dass Sie nicht die Zeit haben alle OST Gegenstände in PST zu konvertieren, können Sie spezifische E-Mail Nachrichten auswählen um sie aus der OST unterstützten Datei zu extrahieren, anhand von verschiedenen Parametern, wie etwa ‚Zu‘, ‚Von‘, Betreff‘ und ‚Datum‘ und um sie dann in eine Vielzahl von Formaten zu konvertieren, einschließlich MSG, EML, RTF, HTML und PDF Formaten. Diese Funktion verleiht dem Instrument einen hohen Grad an Flexibilität, was es über seiner Konkurrenz stehen lässt.
 
  • #18
In Microsoft Outlook wird die OST-Datei (Offline Outlook Data File) automatisch erstellt, wenn Sie ein E-Mail-Konto mit den E-Mail-Protokollen Exchange oder IMAP einrichten. Mit der .ost-Datei können Sie auch offline auf Ihre E-Mails, Ihren Kalender, Ihre Kontakte und andere Daten zugreifen. So können Sie ein E-Mail-Konto einrichten und eine OST-Datei in Outlook erstellen:

  • Öffnen Sie Outlook: Starten Sie Microsoft Outlook auf Ihrem Computer.
  • Fügen Sie ein E-Mail-Konto hinzu: Wenn Sie Outlook zum ersten Mal verwenden, werden Sie aufgefordert, ein E-Mail-Konto einzurichten. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr E-Mail-Konto hinzuzufügen. Wenn Sie bereits Outlook verwenden und ein neues Konto hinzufügen möchten, gehen Sie zum Menü „Datei“ (oder „Office-Konto“, wenn Sie Outlook 2016 oder höher verwenden) und klicken Sie auf „Konto hinzufügen“.
  • Geben Sie die E-Mail-Kontodaten ein: Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Outlook wird versuchen, Ihre Kontoeinstellungen automatisch zu konfigurieren. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Details angeben, z. B. die Servereinstellungen für eingehende und ausgehende Server. Wenden Sie sich für diese Informationen an Ihren E-Mail-Dienstanbieter oder Ihre IT-Abteilung.
  • Wählen Sie den Kontotyp: Wählen Sie den entsprechenden Kontotyp aus. Für die meisten modernen E-Mail-Dienste verwenden Sie wahrscheinlich entweder Exchange oder IMAP. Wählen Sie die entsprechende Option und klicken Sie auf „Weiter“.
  • Einrichtung abschließen: Führen Sie alle zusätzlichen Schritte aus, die zum Einrichten Ihres Kontos erforderlich sind. Dazu kann die Eingabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts gehören.
  • Warten Sie auf die Synchronisierung: Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, beginnt Outlook mit der Synchronisierung Ihrer E-Mails, Kalender und anderer Daten. Durch diesen Synchronisierungsprozess wird die OST-Datei auf Ihrem Computer erstellt.
Bitte beachten Sie, dass der Vorgang je nach verwendeter Outlook-Version geringfügig variieren kann. Sobald die OST-Datei erstellt wurde, müssen Sie sie nicht mehr manuell verwalten. Outlook aktualisiert und verwaltet die OST-Datei automatisch, während Sie die Anwendung verwenden. Wenn Ihre OST-Datei beschädigt oder beschädigt ist, verwenden Sie auf jeden Fall den GainTools OST zu PST Konverter, der dabei hilft, OST wiederherzustellen und eine PST-Datei zu erstellen, auf die Sie in jeder Outlook-Version zugreifen können.

Ich hoffe, die Informationen werden Ihnen weiterhelfen.
 
  • #19
Um die OST-Datei in mein neues Outlook zu übertragen, probieren Sie dieses ToolsCrunch OST-zu-PST-Konverter-Tool aus. Es ist die beste Lösung, um eine OST-Datei ohne Verlust oder Beschädigung in ein neues Outlook zu übertragen. Es konvertiert alle Daten von OSt in ein neues Outlook Das Format dieser Anwendung unterstützt einen Mac- und Windows-Betrieb, um mit dieser App zu arbeiten. Benutzer können die OST-Dateien, die von Dateien und passwortgeschützten OST-Dateien abgedeckt werden, konvertieren oder wiederherstellen. Das Beste an diesem Tool ist, dass Benutzer es mit einer weniger technischen Schnittstelle verwenden können, sodass jeder technisch nicht versierte Benutzer diese Anwendung verwenden kann, ohne sich darauf einzulassen mitten im Prozess. Installieren Sie diese App fehlerfrei auf Mac- und Windows-Systemen. Probieren Sie die kostenlose Demoversion der Software aus, um einige OST-Dateien im neuen Outlook-Format zu erhalten.
 
Thema:

wie bekomme ich das .ost File in meinen neuen Outlook?

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.850
Beiträge
708.010
Mitglieder
51.501
Neuestes Mitglied
Theothai
Oben